Archiv der Kategorie ‘Kurzgeschichten‘

die tiefe des beckens / fragmente

Sonntag, den 14. September 2008

Zimmer 15,
ich schalte den Fernseher an. Olympia. Ein Schwimmer der USA, 23 Jahre alt, trainiert sechs Stunden am Tag, 365 Tage im Jahr. Welch ein beneidenswerter Ehrgeiz! Aber zu meiner Erleichterung erfahre ich durch den Kommentator auch, dass der Supermann das Leben noch lernen müsse, zum Beispiel den Unterschied von Geschirrspülmittel und Flüssigseife. Durchaus ein [...]

Der Bär ist los

Samstag, den 2. Februar 2008

Was soll man dazu sagen? Schauen Sie selbst ..

Sensationell! Bruno meldet sich zurück! - Sie erinnern sich? Eine hübsche Kurzgeschichte, zu lesen im “Duftenden Doppelpunkt” unter http://literaturblog-duftender-doppelpunkt.at/weitere-beitraege/#a50